top of page
Programm zur Lebensmittelsicherheit

Die Prävention von lebensmittelbedingten Krankheiten ist nur eine der Aufgaben des Umweltgesundheitsteams des Gesundheitsministeriums von Lawrence County. Dies geschieht durch Schulung, Inspektion und Lizenzierung von Restaurants, Lebensmittelgeschäften, Cafeterien, mobilen Lebensmittelverkäufern, temporären Lebensmittelbetrieben, Caterern und Verkaufsautomaten. Die Gesetze bezüglich Bau, Betrieb und Hygiene für Food Service Operations (FSO), Retail Food Establishments (RFE), Mobile Food Services Operations, Mobile Retail Food Establishments und temporäre FSOs oder RFEs finden Sie im Ohio Revised Code, Kapitel 3717 und Ohio Administrative Code, Kapitel 3717 (Ohio Uniform Food Safety Rules) , Ohio Administrative Code 3701-21 (Food Service Administrative Rules). und Ohio Administrative Code 901:3-4 (Verwaltungsregeln für Lebensmitteleinzelhändler).

Im Falle einer durch Lebensmittel verursachten Krankheit arbeitet das Environmental Health Team mit der Pflegeabteilung und einem regionalen Epidemiologen zusammen, um die Ursache zu untersuchen, den Ausbruch zu kontrollieren, um zu verhindern, dass mehr Menschen krank werden, und einen Plan zu entwickeln, um ähnliche Ausbrüche zu verhindern in Zukunft passiert.

Lebensmittelinspektionsberichte

Preparing veggies
Lebensmittelrückrufe
bottom of page